Angst fängt im Kopf an – Mut aber auch!

Das Geschäft mit der Angst läuft glänzend. Das Geschäft mit der Angst hat gestern dafür gesorgt, dass die Geschäftsführerin der Firma „Angst“ einen fulminanten Sieg für sich – und nur für sich – einfahren konnte. „Scheitert der Euro – scheitert Europa“, so hat sie sich geäußert. Nun, sie hat ab und zu noch mehr gesagt, […]

Vom Lobgesang der Sonne zum „Danse macabre“

Ach, Ben, welche Worte bleiben noch? Welche Hoffnungen und welche Illusionen? Alle Welt hing an Ihren Lippen, voller Erwartung, dass Sie uns normalem Fußvolk beweisen, welch göttliches Wesen Sie sind, welche Magie Sie auszulösen vermögen. Und dann? Nichts! Gar nichts! Alles bleibt so wie es ist! Oder nein, eigentlich bleibt es nicht so wie es […]

Lieber Herr Baader, lieber Herr Dr. House …

… leider werde ich Sie beide niemals persönlich kennenlernen.  Sie, verehrter Herr Roland Baader nicht, weil Sie leider viel zu früh verstorben sind und Sie, lieber Herr Dr. Gregory House deshalb nicht, weil Sie in der Realität nicht existieren. Ihnen beiden, ob nun real oder nur fiktiv, haftet eine ganz besondere Eigenschaft an, die sich […]

Wenn Legenden verenden – Das Märchen von der Deflation

Neben der Inflation, die sich sprachlich und inhaltlich dauernd missbrauchen lassen muss, hat es die Deflation nicht minder schlimm erwischt. Oftmals sind es gerade diejenigen, die auf der ständigen Suche nach „Schnäppchen“ sind, die sinkende Preise in einer „Deflation“ für unser ganzes Elend verantwortlich machen wollen. Zunächst einmal ist es notwendig, die Begriffsverwirrung „Deflation“ aufzulösen […]

Wenn Legenden verenden – Das Märchen von der Inflation

Es gibt Legenden, die halten sich hartnäckig und es ist faszinierend zu beobachten, wer so alles diese Legenden mit leidenschaftlicher Inbrunst verteidigt und immer wieder anfeuert. Was aber noch viel erstaunlicher ist, dass diese selbsternannten „Experten“ nicht mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt werden, weil sie genau diejenigen massiv schädigen, die sie zu beschützen […]

Altruismus – Kult der Neurotiker? Der Abschluss

KAPITALISMUS – ALPTRAUM DES ALTRUISMUS „Eine furchtbar erschreckend kalte Welt“ haben wir, eine Welt in sich seit Anbeginn der „Finanzkrise“ sogar Menschen umbringen müssen, wenn sie ihren Job verlieren oder das Eigentum der Bank verkaufen müssen. Sie denken, das ist zynisch? Jawohl, das ist es. Es ist sogar zutiefst zynisch, vor allem mit der Frage […]