Die deutschen Opfer des Pragmatismus I und II

… wenn Rezensionen und Editionen bereichernd sind!  Eine Lese-Empfehlung!

http://liberalerfaschismus.wordpress.com/2013/10/31/die-deutschen-opfer-des-pragmatismus-i/

http://liberalerfaschismus.wordpress.com/2013/11/03/die-deutschen-opfer-des-pragmatismus-ii/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Gedanken zu „Die deutschen Opfer des Pragmatismus I und II

  1. Guten Morgen Frau Kablitz!
    Vielen Dank für das Verlinken unserer posts – und nochmals, für die großzügige Gabe Ihrer wertvollen Zeit für die Durchsicht der Artikel.
    Einen erlebnisreichen Montag und herzliche Grüße.

  2. Und so werde ich auf einen weiteren Blog aufmerksam, den ich bislang nicht auf dem Radar hatte, den zu verfolgen sich aber wirklich lohnt, wie ich in der letzten Stunde einer ersten Exkursion festellen durfte. Danke Ihnen beiden!

    Mit freundlichen Grüßen,

  3. Informations“minen“ in die Köpfe der Menschen zu pflanzen halte ich für die einzig realistische Möglichkeit, einem gewaltsamen Zusammenbruch zuvorzukommen – falls dafür noch genug Zeit bleibt, was sehr fraglich ist. Vertrauen in gesellschafts-konformes Engagement in der Hoffnung einer Revolution aus dem Inneren des Systems heraus, das sich nach den Regeln eben dieser Gesellschaft (der jetzigen) abspielt, halte ich hingegen für chancenlos, da diese Gesellschaft das, was hier vertreten wird, mit überwältigender Mehrheit schlichtweg nicht will und immer des Bekannte, Etablierte an die Macht bringen wird. Daher kommt dem Unterhalt eines subversiven Bildungsprogramms, wie Sie es beitragen, und anderen websites dieser Art und Denkrichtung, große Bedeutung zu; sie mögen langsamer wirken – aber bereiten einen Grund, auf dem vielleicht einmal eine Saat aufgeht. Wenn die Regeln des System gegen einen wirken, muß man sie umgehen. Man darf nicht nach ihnen spielen: dann hat man schon verloren.

    Die Anerkennung Ihres Engagements ist daher wohlverdient! 😉

  4. Hallo Susanne,
    habe Sie bei FB nicht gefunden. Wollte nur sagen: Schöner Brief….weiter so.
    Ein „Parteifreund“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s