Wenn ein Jahr zu Ende geht – Der Jahresrückblick 2013

Als ich am 28. Dezember des letzten Jahres den Rückblick für das Jahr 2012 verfasst habe, endete dieser mit den Worten von Wolfgang Schäuble: „Ich glaube, wir haben das Schlimmste hinter uns!“ Nun liegt das Jahr 2013 fast hinter uns und ich frage mich, wie oft haben wir diese Worte in diesem Jahr gehört? Wie […]

Frohe Weihnachten….

… und einen fabelhaften Start in das neue Jahr 2014 wünsche ich allen Lesern dieses Blogs von ganzem Herzen. Ich bedanke mich bei allen, die durch ihre Kommentare, Ermutigungen, ihrem Lob und auch ihrer Kritik mein Leben sehr bereichert haben. Es wäre mir eine große Freude, wenn Sie mir auch weiterhin die Treue halten und […]

Die Geschichte vom ewigen Betrug – Die fiese Gerüchteratte

Wenn die Menschen heute die Geschichte unserer jüngeren Vorfahren bewerten, dann gibt es doch eine ganze Menge Zeitgenossen, die sich mit der ganzen Macht ihrer Moralarroganz im noch besseren Fall über die „dummen“ und „ignoranten“ Menschen der damaligen Zeiten echauffieren. „Wie konnte man all das Unrecht nur zulassen?“ oder „Warum haben die denn nichts getan?“ […]

Die Geschichte vom ewigen Betrug – Morbus Ignorantia

Das Wort Ignoranz ist im Deutschen auf das lateinische Substantiv ignorantia – „Unwissenheit“ zurückzuführen. Das Verb „ignorieren“ wurde aus ignorare – „nicht wissen“, „nicht kennen wollen“ abgeleitet. Des Weiteren zählen die Wörter zur Wortfamilie von lateinisch noscere = „erkennen, kennenlernen“. Ignoranz oder ignorieren bedeutet also, dass eine Person einer Tatsache unkundig ist oder sich absichtlich […]