Der Liberalismus hat wieder ein Gesicht!

Institut für klassischen Liberalismus nimmt Arbeit auf

Kirchheim, 13. Februar 2015

Das Institut für klassischen Liberalismus, gegründet am 29.11.2014, hat sich zum Ziel gesetzt, dem in den letzten Jahrzehnten unverdient in Misskredit geratenen klassischen Liberalismus wieder zu alten Ehren zu verhelfen. „Liberalismus“ ist zu einem Unwort geworden. Dies liegt zum einen daran, dass gerade die Politik ihn zu eigennützigen Zwecken missbraucht und seinem ursprünglichen Zweck entfremdet hat. Zum anderen liegt es daran, dass allerlei Zeitgenossen der falschen, ja geradezu gefährlichen Neigung anheimgefallen sind, dass Liberalismus, also Freiheit als solches, Bindestrich-Verbrämungen benötigt, um ihn „besser verkaufen zu können“.

„Liberalismus duldet keine Kompromisse“, so die Vorstandsvorsitzende Susanne Kablitz, die der Überzeugung ist, dass der Liberalismus in sich zutiefst sozial ist. „Die Bindestrich-Varianten des Liberalismus führen ihn ad absurdum – vor allem die Phrase vom sozialen Liberalismus ist ein Witz“, so Susanne Kablitz weiter. Der stellv. Vorstandsvorsitzende Uwe Schröder ergänzt hierzu: „In Deutschland gibt es keinen Liberalismus mehr. Die Politik mischt sich zunehmend in alle Belange der Bürger ein; die Politiker sind der Ansicht, die Bürger seien zu dumm, um eigenverantwortlich Entscheidungen über ihr Leben zu treffen. Allerdings sind sie interessanterweise auch der Ansicht, dass die Menschen nicht zu dumm sind, zur Wahl zu gehen und immer höhere Abgaben hinzunehmen, die ihnen kaum noch Luft zum Atmen lassen.“

„Genau dies wollen wir verändern. Wir wollen den Menschen den Kern und die tiefe, aber einfache Klarheit und das leider missverstandene Wesen des Liberalismus verständlich nahebringen. Wir wollen aufzeigen, wie prosperierend eine Gesellschaft ist, wenn der Liberalismus, und damit die Gleichheit vor dem Recht, wieder das unverrückbare Fundament des gesellschaftlichen Miteinanders bildet“, so die Vorstandsvorsitzende Susanne Kablitz.

Alle weiteren Informationen hier: www.liberalesinstitut.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s