JUWELEN – Der Verlag im Interview mit Imad Karim

Die Facebook-Gruppe Deutschland mon amour präsentiert das neue Sendeformat „Der andere Verlag“. Hier werden Verlage und Autoren, die gegen die Political Correctness schreiben, vorgestellt. In dieser ersten Folge (7 Minuten 28 Sekunden) unterhält sich der deutsch-libanesische freie Fernsehautor Imad Karim mit dem Studiogast, Frau Susanne Kablitz vom in 47918 Tönisvorst ansässigen Verlag. Frau Kablitz stellt […]

„Geschosse wider den Einheitsbrei“ ab sofort als EBook und als Hörbuch erhältlich

Die „Geschosse“ sind ab sofort in den beiden gängigen Formaten EPUB und Kindle im Juwelen-Shop und im Juwelen-Magazin-Shop erhältlich. Wer also lieber in ein digitales Buch schaut, nun ist es möglich… Auch das Hörbuch ist nun endlich da. Entweder hier oder hier Zur Hörprobe gehts hier entlang…  

NEU im JUWELEN-Verlag: Die Tuttle Zwillinge und das Gesetz

Helfen Sie Kindern dabei, … … die Prinzipien der Freiheit kennenzulernen. Kindern wir oft beigebracht, dass der Staat dazu da ist, um unser Leben, unsere Freiheit und unser Eigentum zu schützen. Kann es da wirklich sein, dass es Gesetze gibt, die es manchen Menschen erlauben, uns zu verletzen und uns zu bestehlen? In „Die Tuttle […]

Das Juwelen-Magazin hat ein neues Gesicht

Lieber Leser des Juwelen-Magazins, nach einem zu diesem Zeitpunkt unfreiwiligen, aber notwendigen Systemupdate hat das Magazin ab heute ein – so finden wir – schöneres Gesicht. So befinden sich im obersten Abschnitt der Einstiegsseite die jeweils drei neuesten Beiträge, im mittigen Teil die Beiträge des aktuellen Monats und im dann folgenden Abschnitt die neuesten Buchbesprechungen. […]

Der JUWELEN-SONNTAGS-NEWSLETTER – NEU ab dem 09. Oktober 2016

Werte Kunden des Juwelen-Verlages und Leser des Juwelen-Magazins, nach einem wunderschönen September nähert sich nun mit riesigen Schritten der Herbst und in ein paar Wochen steht schon wieder Weihnachten vor der Türe. Die Tage werden kürzer, das Wetter rauer, die Kleidung kuscheliger und es bleibt wieder mehr Zeit  zum Lesen. Die beste Gelegenheit also, sich […]

NEU im JUWELEN-Verlag: Nein, wir schaffen das nicht!

Eine Gefahr für Deutschland… Völlig unnötigerweise herbeigeführt von Angela Merkel. Statt sich an geltendes Recht zu halten, öffnete die deutsche Kanzlerin im Herbst 2015 die deutschen Grenzen und fegte alle Einwände mit einem einfachen Satz: „Wir schaffen das!“ beiseite. In der Folge setzte eine Völkerwanderung ein, bei der teilweise jeden Monat das Äqui­valent einer ganzen […]

Ein Buch voller Ausrufezeichen! Und eines, das sogar mein Mann ohne Pause liest!

Es gibt Bücher, die sind beeindruckend. Und es gibt Bücher, die man nie vergessen wird. Dieses hier gehört dazu. „Ein Buch, das sogar mein Mann ohne Pause liest …“ – Die Verlegerin Susanne Kablitz Jetzt unbedingt vorbestellen – dann ist es pünktlich im Briefkasten! http://juwelenverlag.de/produkt/die-unheimlichen-parallelen/

NEU: Ab 01.07.2016 im JUWELEN-Verlag: Erstmals in deutscher Übersetzung – Ayn Rand: Philosophie: Wer braucht das schon?

Wer braucht schon Philosophie? Ayn Rands Antwort lautet: Jeder. In dieser Sammlung aus Aufsätzen legt Ayn Rand ihre Auffassung von Philosophie dar und befasst sich mit einem umfangreichen Themenspektrum wie z.B. Bildung, Moral, Zensur und Inflation, um zu beweisen, dass Philosophie die fundamentale Kraft ist, die unser aller Leben bestimmt. Ayn Rand sagt, dass unsere […]

Das Cover ist das Fenster zum Buch – Ein Interview mit 99 Designs

Wir verbinden Menschen durch Design! Design macht nicht nur Spaß, sondern verleiht zudem jedem Unternehmen und Projekt einen zusätzlichen Wert. Mit einem professionellen, überzeugenden Aussehen kommunizieren Marken stringenter und verkaufen sich Produkte weitaus häufiger. Das gilt ganz besonders auch für Bücher. Das Cover eines Buches muss bestechen, um die Aufmerksamkeit des potentiellen Lesers auf sich zu ziehen. […]

Die staatlich verwaltete „Demokratie“

Der Wohlfahrtsstaat führt durch seine Schuldensucht sein eigenes Ende herbei – finanziell und moralisch: „Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage!“, würde Mephisto sagen. „Von der öffentlichen Wohlfahrt über die Finanzkrise in die Unfreiheit“, so Milton Friedman (1912-2006). Sein Ausspruch: „Wenn man das Geld eines anderen ausgeben will, muss man es ihm zuvor erst einmal wegnehmen“, zeigt, […]