Blinder Gehorsam

“Als Beispiel dafür, warum die Ursache des Nationalsozialismus verstanden werden muss (aber nicht verstanden wird), möchte ich ein Fernsehinterview mit dem deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt erwähnen. Auf die Frage nach seinem Lieblingsphilosophen änderte er seine Stimmlage und antwortete ehrfürchtig wie ein blinder und tauber Feldwebel, der innerlich die Hacken zusammenschlägt: „Marc Aurel. Er lehrte uns, […]

Die Schuldfrage der Notenbanken – Roland Baader Akademie startet mit Seminarprogramm

Die „Schuldfrage der Notenbanken“ – ein Thema, das immer mehr Menschen beschäftigt und auf die der interessierte Bürger – in Anbetracht unserer wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lage – allerlei Meinungen und Standpunkte zu hören und zu lesen bekommt. Für das Institut für klassischen Liberalismus ist das Phänomen der Notenbanken ein zentrales Thema … und somit auch […]

Neuerscheinung

Das neue Buch von Christoph Braunschweig und Susanne Kablitz ist erschienen. Der Freiheit verpflichtet – in memoriam Roland Baader – Juckpulver für die bequemen Wohlstandsbürger und Pfefferspray für die Kollektivisten in allen Parteien kann dieses ebenso provokante wie fundierte Aufklärungsbuch bezeichnen. Ganz im Stil des Freiheitsdenkers Roland Baader schreiben die beiden Autoren mit spitzer Feder […]

Unser Falschgeld tötet! – Kriege aus der Druckerpresse

von Frank Meyer ( Danke, lieber Frank!) Susanne Kablitz hat ein weiteres Buch geschrieben: „Bis zum letzten Atemzug“. In diesem Roman beschreibt sie in einer Art Familiengeschichte die allttäglichen Begebenheiten, von denen die meisten Leute betroffen sind, ohne dass sie eine Erklärung dafür finden, was deren wirklichen Ursachen sind. Oft ist es die Allmacht des […]

Nanny-Gesellschaften enden im Desaster

von Frank Meyer Susanne Kablitz hat ein weiteres Buch geschrieben: „Bis zum letzten Atemzug“. In diesem Roman beschreibt sie in einer Art Familiengeschichte die allttäglichen Begebenheiten, von denen die meisten Leute betroffen sind, ohne dass sie eine Erklärung dafür finden, was deren wirklichen Ursachen sind. Oft ist es die Allmacht des Staates. Woher aber kommt […]

Bis zum letzten Atemzug

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen, die mein Buch „Bis zum letzten Atemzug“ gekauft haben. Ab sofort gibt es auch das e-book dazu, das für einige Wochen zu einem günstigeren Preis zu bekommen ist. Auf dem Foto drehe ich gerade die zweite“Signierrunde“, die wahnsinnig viel Spaß gemacht hat und der ich gern noch […]

Die Griechen, die Griechen!

Soso, die Griechen mal wieder! Schon vor über 150 Jahren konnten sie sich nicht benehmen, haben belogen und betrogen und ihren Nachbarländern fiesen Kummer bereitet. Also alles wie gehabt? Alles eine Frage des schlechtes Charakters? Eines schlechten Charakters, der sich in wem auch immer zeigt? Die „Schlechte-Charakter-Inhaber“ sind übrigens austauschbar. Mal sind es die „reichen […]

Arm werden mit Riester & Co. – Frühjahrskonferenz des ef-magazins

Die Verflechtung von Versicherungen, Staaten und Banken hat ganz erhebliche Auswirkungen auf unsere Ersparnisse und unsere Altersvorsorge und wir erleben gerade, dass eine mögliche „endgültige Pleite“ Griechenlands auch in der Realität unserer Politiker angekommen ist – lange nachdem Menschen mit klarem Menschenverstand dies so vorausgesehen haben. Wie soll es auch anders gehen? Trotzdem erfreuen sich […]

„Bis zum letzten Atemzug“ hat eine eigene Homepage!

Zur Buchneuerscheinung gibt´s jetzt auch eine eigene Homepage. Ich freue mich über zahlreiche Besucher, die auch auf dem Blog gerne Beiträge veröffentlichen möchten.    

„Bis zum letzten Atemzug“ ist erschienen …

Vor einiger Zeit wurde ich aufgefordert, die Worte „Kapitalismus“ und „Liberalismus“ nicht mehr zu erwähnen, da sie „negative Gefühle“ auslösen würden. Ich solle doch lieber „Soziale Marktwirtschaft“ und „Soziale Gerechtigkeit“ verwenden. Nun, ich antwortete, dass ich dies keinesfalls tun werde; zum einen, weil sowohl das eine wie auch das andere in sich unmöglich sind und […]